Ein Anime/Manga RPG-Forum, welches in einer apokalyptischen Cyberpunk/Sci-Fi-Welt spielt ...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Letzte Aktualisierungen
Gestern um 6:32 pm von Cifer

» Hauptbezirk | High-City Straßen
Gestern um 4:44 pm von Lillian Mercer

» Welchen Beruf hätte der Charakter über Dir?
Gestern um 2:32 pm von Shun Oosawa

» Rhia
Gestern um 2:12 pm von Cifer

» Rosenspiel
So Dez 10, 2017 6:15 pm von William J. Lawrence

» Technischer Trakt
So Dez 10, 2017 2:36 pm von Azumi

» Vergnügungspark
Sa Dez 09, 2017 1:47 pm von Zayan

» Postpartner Suche
Di Dez 05, 2017 9:18 pm von Zayan

» [Erweiterung] Module ein- und ausklappen
So Dez 03, 2017 1:51 am von Cifer


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Fragen, die mich nicht schlafen lassen wollen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Misia
Gast
avatar


BeitragThema: Fragen, die mich nicht schlafen lassen wollen   Mi Okt 11, 2017 10:57 pm

Einen wunderschönen Abend Euch. (=

Seit geschlagenen zwei oder sogar drei Stunden bin ich wie verrückt dabei, mich hier einzulesen und dabei sollte ich schon längst schlafen, da ich morgen früh raus muss. Aber verdammt, ich kann vor lauter Euphorie überhaupt nicht schlafen. Toll gemacht! (x

Nach einem Forum wie Diesem hier, habe ich wirklich lange gesucht. Dabei ist das Format nicht unbedingt meins, aber für Alles gibt es ein erstes Mal und manchmal muss man sich einen Ruck geben, sonst verpasst man noch was. Was mich die ganze Zeit hier fesselt, ist Euer gesamtes Konzept: Die Geschichte, Fraktionen, wie auch die Welt und die Tatsache, und dafür segne euch Gott, dass ihr gezeichnete Avatare vorschreibt. Ja, ich kann in vielen Punkten etwas pingelig sein. (x

Noch mehr Speichelleckerei hebe ich mir für ein späteres Lob auf. Wie gesagt, ich gehöre schon längst ins Bett und mein Chef köpft mich morgen, wenn ich wie ein Zombie ankomme und ebenso beschränkt arbeite. ='D

Ich hatte mich schon entscheiden können, dass mein Charakter ein Experiment für das Projekt Kinder des Creators sein soll (wenn ich mich natürlich dafür entscheide, mich hier anzumelden). Ob Anhänger der Sekte oder nicht, ist mir noch ganz klar. Genauso wenig, ob er einer Fraktion angehören soll oder erstmal nur ein Zivilist ist. Als Rasse dachte ich da an einen einfachen Menschen. Noch habe ich kein 100-prozentiges Konzept, aber das wird schon, sobald ich alles gründlich gelesen und innigst studiert habe. (=

Meine Frage zu dieser Sekte: Gibt es hier aktuell User, die in dieser Sekte tätig sind? Beispielsweise als Forscher? Würde mich insofern interessieren, da ich gerne eben mit so einem Schreiben würde und nicht unbedingt mit NPCs rumdümpeln möchte. Ich hatte schon mal in einem Forum quasi ein menschliches Experiment gespielt, weshalb ich deswegen total angefixt bin, so etwas weiterhin spielen zu können. ^^
Zu den Experimenten steht, dass diese im Auge behalten werden. Ich nehme also an, die dürfen sich frei in der Welt bewegen? Werden sie denn zu Forschungszwecken hin und wieder mal eingesammelt oder nur beobachtet? Wie läuft das so ungefähr ab? (=
Kommen wir zu einer weitaus spannenderen Frage, zumindest ist es das für mich: Wie sieht es denn mit (besonderen) Fähigkeiten aus (außer dem Berserkermodus)? Bis jetzt habe ich nichts dazu lesen können oder habe es bis jetzt einfach noch nicht gefunden. Was könnte beispielsweise ein Mensch alles bzw. Derjenige, der dieses Serum in sich trägt und bei dem aus anschlägt? Können sie besondere Fähigkeiten bekommen? Ich hatte da nämlich schon so ein paar Ideen und Ansätze gehabt, was ich überwiegend aus meinem alten Forum recyclen möchte. Leider weiß ich nicht, was hier im Forum möglich wäre und was einfach too much wäre oder nicht reinpasst. Die Fähigkeiten meines gedachten Charakters könnte man als psychische Kräfte bezeichnen. Wie weit können Diese gehen? Kann es das überhaupt geben? Speziell halt für die Rasse Mensch. Genauere Vorstellung der Fähigkeit kann ich gern morgen nachreichen. (=


Ich möchte mich bereits im voraus für eine Antwort bedanken und wünsche eine gute Nacht. ^^

Misia
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen, die mich nicht schlafen lassen wollen   Mi Okt 11, 2017 11:59 pm

Hallo Misia,

ich bin zwar nicht vom Team und hoffe, sie verzeihen mir, daß ich mich kurz eingemischt habe, aber ich freue mich einfach riesig, daß hier noch einer ist, der sich für die Sekte und dem Status Experiment interessiert. Du wärst auf jeden Fall nicht allein, denn ich bin auch ein Experiment der Sekte. Bin zwar auch noch am Stecki, aber ich war genauso interessiert wie Du an der Sekte und dem Experiment, da ich das auch sehr gerne spiele. Forscher gibt es allerdings leider noch nicht, soweit ich mitbekommen habe, das würde wirklich erstmal alles über NPCs gehen, aber einen Ansprechpartner hättest Du mit mir in der Sekte auf jeden Fall schonmal. Aber alles Weitere kann Dir das Team sagen.

*und wieder raussschleich*

Liebe Grüße

Andy
Nach oben Nach unten
Chrome
Moderator
avatar

Beiträge : 53
Anmeldedatum : 25.02.17

BeitragThema: Re: Fragen, die mich nicht schlafen lassen wollen   Do Okt 12, 2017 7:38 am

*schmunzelt erst einmal.* Macht nichts Andy. Kann es ja verstehen, das du dich da freust, nun wohl direkt noch einen Mitspieler zu bekommen. Und da du richtig geantwortet hast, haben wir da auch nichts zu bemängeln. Aber halte dich bitte künftig doch lieber in dem Punkt zurück. ^^

Nun aber zu Misia.

Es freut uns, das du Interesse an unserem Forum hast und es dir auch gut gefällt. Auch danke, für das Lob. Normalerweise sind wir Abends etwas länger da, nur war gestern irgendwie der Wurm drin, das wir alle etwas früher schlafen gegangen sind, daher kein Problem, wenn du müde warst. ^^

Dein Charakter hört sich schon einmal vielversprechend an. Zumindest was man heraus hört.
Was die Sekte betrifft, so haben wir, wie du siehst schon einmal Andy User, auch wenn er noch nicht angenommen ist. Also als haben wir daher die Sekte ein wenig weiter ausgebaut. Allerdings gibt es bereits drei Charaktere, die das Serum bereits in sich tragen. Zwei davon haben auch bereits Erfahrung mit dem Berserkermodus. Allerdings befinden sich diese bei der Kiheda. Seneschall, Yoru Kurosawa, Komthur Kain Ootsuki und Shun Oosawa, bei dem der Berserkermodus bisher noch nie erwacht ist. Allerdings muss es nicht erwachen. Die "Kinder des Creators" können auch nur gelbe Augen haben und haben z.B. einen eher Gefühlskalten Charakter oder einen zu ruhigen/zu lieben, so das sie gar nicht oder nur sehr selten in den Berserkermodus verfallen können. Da der Berserkermodus schon selbst recht stark ist, haben wir auf weitere Fähigkeiten verzichten. Immerhin kann man den ja mit anderen Dingen koppeln.

Allerings gibt es hier keine psychische Kräfte, falls du z.B. an Telekinese oder Telepathie und dergleichen dachtest. Denn in dem fall könnte man sonst zu schnell einen OP Charakter kreiiren, auch wenn man das vielleicht nicht beabsichtigt hat. Daher basieren die Fähigkeiten und fertigkeiten hier auf physische Kräfte. Alles andere, wie eines der Experimente von der Sekte (Gedankenkontrolle) sind maschinell herbeigeführte "Fähigkeiten". Wobei das auch ihre Grenzen hat. Hierbei ist nämlich gemeint, das nur die Gedanken in bestimmte Richtungen gelenkt werden sollen, aber nicht vollständig beherrscht werden. Und eben, das die Sekte sogesehen durch die Augen des Experiments sehen können, was das Experiment sieht.

Was die Fähigkeiten für deinen Charakter betreffen, kannst du diese gerne vorstellen und wir sagen dir dann, was genau davon machbar ist und was nicht. Wenn es sich z.B. an der Grenze des Vertretbaren steht, kann man ja mal darüber nachdenken.

Was die Sache mi der Kontrolle betrifft, kommt es darauf an, was du für deinen Charakter möchtest. Z.B. kann die Sekte weder Yoru und Kain, noch Shun im Auge behalten, weil sie ja bei der Kiheda sind und zudem noch hohe Positionen inne haben. Heißt also, da können sie diese nicht einfach beobachten. (Außer sie haben Einsetze in Neovine. Da können sie die drei im Kampf beobachten.)

Ein anderes Beispiel, wäre Andy, welcher der "beigetreten" ist und anschließend zum Vollzeit Experiment wurde. Daher wird er natürlich rund um die Uhr kontrolliert. Als Mittelding wäre es auch möglich, das dein Charakter, wie eigentlich so ziemlich alle Serumträger, keine Ahnung davon hat, weshalb seine Augen gelb sind und als Zivilist z.B. in Neovine wohnt. Da wäre es möglich, das dein Charakter beobachtet aber eben weiter in Ruhe gelassen wird. Es ist dir also vollkommen freigestellt, wie du das handhabst.

Da es sich bei der Sekte um eine Untergruppe handelt, ist es eher so bestellt, das sich die User, welche einen Charakter mit Sektenhintergrund erstellen möchten, das eher selbst gestalten. Wir können euch gerne auch Anregungen geben oder sagen, was geht und was nicht. Aber ansonsten hat man da freie Hand, sofern es eben in das Grundkonzept von Neovine passt. Dementsprechend werden wir die Sekte und die Experimente auch anpassen, so das die Inhalte offiziell sind. Außer es gibt Punkte, die eben nur für den einen Charakter gelten, weil dessen Serum z.B. mit einem anderen Serum kombiniert wurde und er somit noch weitere Fähigkeiten wie eine erhöhte Geschwindigkeit oder dergleichen hat.

Noch eine kurze Sache zum Berserkermodus:
Der Berserkermodus ist deshalb die einzige Fähigkeit, weil sie eben besonders stark ist. Sie setzt sogesehen das Bewusstsein aus und entriegelt die Reinkraft der Person. Das heißt die Kraft, die man sonst nicht vollkommen einsetzen kann, weil die Verletzungsgefahr damit enorm ist, wird freigesetzt und der Charakter wird an sich daher wesentlich stärker. Aber wi gesagt, ist die Verletzungsrate damit auch höher. Rennt er beispielsweise mit dem Kopf gegen eine Wand, kann er die Wand zwar kaputt machen, verletzt sich aber auch dabei. Wobei das auf den Charakter auch wieder ankommt. Ist dein Charakter auch so schon stark und trainiert, sinkt der Grad der Verletzungen natürlich bei diesem Beispiel und es kann sein, das er bei einem Wanddurchbruch gar keine Schäden davon trägt. Das gilt allerdings nicht für Schuss- oder Stichwunden. Die Charaktere sind also nicht unverwundbar, sondern halten nur lediglich mehr aus.

Ansonsten, wenn du noch mehr Fragen hast, kannst du auch immer wieder nachfragen.


Chrome

_________________
Chrome spricht: #009966
Nach oben Nach unten
Misia
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen, die mich nicht schlafen lassen wollen   Do Okt 12, 2017 9:59 pm

Da bin ich wieder und möchte mich direkt für eure Antworten danken. Es ist einfach gut zu wissen, dass es mit Andy noch ein Experiment gibt und demnach direkt Anschluss besteht. Und wie Chrome erwähnte, auch noch andere Serumträger. Muss mir dann mal bei Gelegenheit die anderen Charaktere ansehen. ^^

Und natürlich danke ich für diese sehr ausführliche Erklärung. Es ist wirklich hilfreich, es nochmals anders erklärt zu bekommen, als wie es im Lexikon steht. Ich hatte den Tag über Zeit gehabt, über meinen Charakter nachzudenken und mir ausführlicher die Regeln durchlesen zu können. So habe ich dann selbst erfahren, dass Fähigkeiten im Bereich der Manipulation nicht drinne sind. Seine gedachte Fähigkeit beinhaltete die Manipulation des Geistes, um einfach die loszuwerden, die ihn nerven. Damit verbunden konnte er so etwas Ähnliches wie Gedankenlesen und ohne mit einer Person gesprochen zu haben, wissen wer diese ist. Also Personen waren wie ein offenes Buch für ihn gewesen. Als Schwäche hatte er die mangelnde Kontrolle und wurde sogar Opfer seiner eigenen Manipulation, weshalb er oft mit den Gedanken spielte, sich selbst umzubringen. Er fungierte als eine Art Massenvernichtungswaffe für kriminelle Machenschaften (würde sofern ja gut bei Eniveon passen, aber ich will da nicht unbedingt DEN Auserwählten oder so spielen. Cool wäre es, aber da will ich mich nicht so aufzwängen, eine wichtige Rolle zu besetzen oder so Etwas in der Richtung. Wahrscheinlich ist er ja besonders genug, weil er zu denen gehört, bei dem das Serum überhaupt wirkt).
Darauf wollte ich Anfangs hinaus, aber ich kann auch verstehen, wenn das zu übermächtig und total unpassend ist. Gibt doch genug andere Dinge, die man als Fähigkeiten nehmen könnte. Vielleicht kann er, wenn es möglich ist, durch weitere Experimente teilweise mutieren oder durch eben eine Mutation vielleicht sogar in der Lage wäre, eine andere Gestalt anzunehmen (hatte bei Eniveon von den Experiment gelesen, Mutanten ohne Strahlung zu erschaffen. Ob vielleicht so etwas wie mutierte Gestaltenwandler in Verbindung mit dem Berserkermodus geben kann, mag ich ja auch bezweifeln. Ich werfe aber so gern mit Ideen um mich, die mir durch die Birne fliegen). (=

So habe ich meinen Charakter etwas umgebastelt und kann auch mal paar Infos mehr zu ihm raushauen. Werde mich dann die Tage anmelden, damit mir beispielsweise Andere auch eine PN schreiben können, sollte es Etwas geben. Könnte ja möglich sein, dass mein Charakter einer der hier existierenden Serumsträger und Experiment kennt und ich das in der Vergangenheit erwähnen könnte. Solche Dinge halt. Mein Charakter wird ein fünfzehnjähriger Junge sein, der extremst schweigsam ist (wenn er was sagt, dann sehr wenig), hin und wieder seine Umgebung nicht wahrnimmt und gerne zu Selbstgesprächen neigt, weil er sich Stimmen einbilden (im anderem Forum waren es Geisterwesen, die er durch eine höhere Wahrnehmung hören und sehen konnte). Ob ich den letzteren wirklich behalte, überlege ich noch. Aber ein wenig Gesellschaft in Form von Schizophrenie schadet Niemandem. Zudem spielt er brav mit, lässt Experimente, Tests und was sie sonst noch mit ihm anstellen, fein über sich ergehen und muckt auch sonst nicht auf. Ein braves Kind nach außen hin, im Inneren will er aber die gesamte Sekte tot sehen. Der Berserkermodus soll bis jetzt noch nicht ausgelöst worden sein, er weist aber dennoch eine unterdrückte Aggressivität auf (hatte zum Beispiel im Kopf gehabt, dass er einen unachtsamen Forscher getötet hatte, wenn Diese auch nur einfache Menschen sind). Jetzt dürftet ihr ein ungefähres Bild von ihm haben. (=

Da es zu dieser Untergruppe viele Freiheiten zu geben scheint (den Umgang innerhalb betreffend), würde dann alles Weitere bei meinem Steckbrief aufkommen. Für mich ist jedenfalls klar, dass mein Charakter fürs Erste Vollzeit bei der Sekte sein wird. Habe ich das richtig verstanden, dass sämtliche Experimente in der heiligen Festung in den Rocklands durchgeführt werden? Bin nämlich dabei gewesen, schon die Bewerbung etwas auszufüllen und war mir bei der momentanen Heimat unschlüssig, ob es die Festung oder der Hauptsitz ist. (=

Diesmal weniger Fragen und mehr Ideen, was ich hier spielen möchte. Es ist ja so ziemlich alles beantwortet worden, was mir auf Anhieb eingefallen war. Wie erwähnt, der Rest kommt dann, wenn ich mit dem Steckbrief soweit bin und mir das Ein oder Andere noch einfällt. ^^

Wünsche eine gute Nacht. Morgen ist ja zum Glück Wochenende.(x

Misia
Nach oben Nach unten
Nile the Blaze
Admin
avatar

Beiträge : 83
Anmeldedatum : 29.09.16

BeitragThema: Re: Fragen, die mich nicht schlafen lassen wollen   Fr Okt 13, 2017 3:56 pm

Da ich nun aktiv bin, ein kleiner Schlagabtausch mit Chrome~
An dieser Stelle auch ein hallo von mir, Misia!

Deine Charakterideen klingen Aufjedenfall interessant, doch sind einige Punkte, wie Chrome schon geschildert hat und Du in den Regeln gelesen hast, nicht vertretbar. Auch wenn diese Fähigkeit wirklich optimal für die Sekte klingt - wäre sie zugelassen. Es ist schön, dass Du diese Regelung verstehst.
Für eine Mutation, die wage in Richtung Gestaltenwandler geht, hätten wir für Dich auch eine Idee. Ein Gestaltenwandler an sich wäre auch nicht drin - jedoch, wenn Du einen Tier- oder Halbmutanten nimmst, der von einem Chamäleon abstammt, dürftest Du die Fähigkeit besitzen, Dich deiner Umgebung anzupassen. Voraussetzung hierbei wäre wohl, dass Dein Charakter dann Schuppen besitzt. Hierbei sollte beachtet werden, dass dafür dann auch ein Avatar benötig wird, der sichtliche Mutationen besitzt.
Wenn Dein Charakter das Serum normal als Kind bekommen hat, es übersteht und anschließend die Mutationen bekommt, sollte es noch in der Lage sein, in den Berserkermodus wechseln zu können. Um den Berserkermodus auslösen zu können, ist die Voraussetzung, dass dieser Modus von Emotionen ausgelöst wird. Also sollte Dein Charakter schon in der Lage sein, irgendwann ausflippen zu können. Aber so wie Du deinen Charakter geschildert hast, sollte ihm dies irgendwann möglich sein. Er befindet sich ja dann mit seinen fünfzehn genau im Alter, ab dem der Modus möglich ist.

Bezüglich des Stimmen hören, beziehungsweise einbilden, hätte ich eine kleine Idee, vielleicht sagt sie Dir ja zu. Dies könnte auf das Gehirnimplantat zurückzuführen sein. Es könnte einen kleinen Defekt haben, wodurch es mitbekommt, wenn die Sekte durch diesen aktiv 'mithört'. Sie reden dann zum Beispiel über ihn und er hört dies wage und undeutlich.
Er könnte natürlich auch einfach so eins an der Klatsche haben. Doch vor allem, wenn man stetig Stimmen hört, die er nicht entziffern kann. Wink

Bei der Ermordung des Forscher sollte beachtet werden, dass sowas durchaus von der Sekte wahrgenommen werden würde. Sprich, er müsste dadurch schon Konsequenzen davontragen oder zumindest bestraft werden. Es könnte natürlich ein Versuch des Sekte gewesen sein, um zu prüfen, ob Dein Charakter in den Berserkermodus übergehen kann. Indem der Forscher so sehr provoziert, experimentiert und Grenzen überschreiten, bis die Aggressivität doch noch Überhand erlangt.

Dann bin ich mal sehr auf Deinen Steckbrief gespannt. Allgemein gibt es überall recht viele Freiheiten, um den Usern viele Möglichkeiten und Eigenideen lassen sollen. Gewisse Grundpunkte sollten dann nur beachtet werden.
Die Heilige Festung ist eigentlich der Hauptsitz. Der Richtige. Sonnenfall in Neovine ist nur zum Schein der Hauptsitz. Wenn er ein Experiment ist, wäre die Heilige Festung wohl am Sinnvollsten. Er kann aber auch durchaus nach Neovine kommen. Sei es, dass er heimlich abhaut. Oder bei 'guter Führung' schon mal nach Neovine mitgenommen wird. Und außerhalb der Zeit, wo an ihm experimentiert wird, dort leben darf. Es wäre durchaus möglich, dass sie testen wollen, wie er sich in der Außenwelt schlägt. Hierbei soll es auch nicht an Möglichkeiten mangeln.

Sollten noch Fragen und/oder Unklarheiten sein, kannst Du dich jederzeit melden.

Liebe Grüße

_________________
Nach oben Nach unten
Val
Mitglied
avatar

Beiträge : 6
Anmeldedatum : 13.10.17

BeitragThema: Re: Fragen, die mich nicht schlafen lassen wollen   Fr Okt 13, 2017 9:46 pm


Und hallöchen Nile! (=

Zuallererst möchte ich bitten, den Namen Valke zu Val zu ändern. Mir wurde angezeigt, dass der Name bereits vergeben ist, aber einen solchen User habe ich jetzt nicht gefunden. Wäre sehr lieb, wenn das Jemand geschwind machen könnte. ^^'

Ich finde es wirklich hilfreich, dass du mir direkt Vorschläge und weitere Anregungen gibst. Danke dafür. =D
Also ein Tiermutant in Richtung Reptil hatte ich schon im Kopf gehabt. Nur so im Hinterkopf. Weiß nicht, ob ich das wirklich in Zukunft anstreben werde oder nicht. Aber es ist wirklich gut im Vorfeld zu wissen, was möglich ist. Vielleicht entwickelt sich bei meinem Charakter alles ganz anders und ich brauche das nicht. Wer weiß? ^^

Dein Vorschlag mit dem Gehirnimplantat ist wirklich klasse. Ich glaube sogar, dass ich das nehmen werde. Das klingt einfach total geil! Nur mal so Fragen zum Implantat: Bekommen das alle Experimente und wofür ist er da? Um ihm im Auge zu behalten oder können Forscher ihm Befehle dadurch vermitteln? Wie muss ich mir das vorstellen, dass die Sekte aktiv mithört? Chrome hatte erwähnt, die Forscher können sehen, was das Experiment sieht. Hören sie also auch, was das Experiment hören würde? Diese Beobachtung ist sicherlich nicht rund um die Uhr. Oder? Das der Defekt unbemerkt bleibt, werde ich dann so erklären, dass er es Niemanden erzählt hat. Einfach us Angst, noch an diesen Gehirnexperimenten teilnehmen zu müssen. (x

Also Val hasst das Leben als Experiment und hasst noch viel mehr diese Sekte. Es war also ein gezielter Totschlag (er würde in seiner Not heraus jede erdenkliche Waffe nutzen, egal ob Werkzeug oder einfach nur spitzer Gegenstand). Das er bestraft wird, habe ich mir denken können. Da werde ich mir Etwas einfallen lassen. (=

Dann wäre jetzt soweit alles geklärt. Nur die, mit dieser Nachricht gestellten Fragen, müssen noch beantwortet werden und dann sehe ich zu, dass der Steckbrief schnell fertig ist. (=

Misia
Nach oben Nach unten
Nile the Blaze
Admin
avatar

Beiträge : 83
Anmeldedatum : 29.09.16

BeitragThema: Re: Fragen, die mich nicht schlafen lassen wollen   Fr Okt 13, 2017 10:20 pm

Hallöchen,

nein, wird nichts. Du musst jetzt auf ewig Valke heißen, muahaha! . . . Nein, Spaß. Ich hab Dich direkt umbenannt.
Und das mit dem, dass der Name bereits vergeben ist, ist ein Bug von Forumieren, welcher schon des öfteren hier und in anderen Foren aufgetaucht ist.

Bitte, gern geschehen.
Das mit dem Anstreben der Mutation ist an sich kein Problem. Doch sollte beachtet werden, dass der Avatar denn die Mutationen auch widerspiegeln muss. Ob Du diesen dann bearbeitest, wäre eine Möglichkeit. Doch wenn Du zu ihm keine Mutationsbilder hast, wäre eine solche Entwicklung nicht möglich. Es ist nämlich eine Regelung hier im Forum, dass der Avatar wirklich wie der Charakter aussehen muss.

Das mit dem Implantat könnte folgendermaßen funktionieren:
Das Experiment bekommt es ins Gehirn implantiert. Dadurch kann die Sekte dieses aufspüren, die Gedanken etwas beeinflussen (nicht direkt kontrollieren oder bestimmen. Es ist so eine Art Gehirnwäsche) und mit einsehen, was das Experiment macht, wie es sich fühlt, o.ä.
Von dem Implantat wissen die Experimente zudem nichts. Es könnte also gut sein, dass Val wirklich denkt, es seie verrückt und die Stimmen bildet er sich nur ein.

Alles klar, dass ist dies auch geregelt. Dann lass Dir dazu mal etwas schönes einfallen.

Zudem, mir ist aufgefallen, Du hast bereits den Steckbrief unfertig gepostet hast. An sich kein Thema, doch verwendest Du eine andere Steckbriefvorlage. Bitte verwende die vorgegebene für die Zivilisten.

Liebe Grüße

_________________
Nach oben Nach unten
Val
Mitglied
avatar

Beiträge : 6
Anmeldedatum : 13.10.17

BeitragThema: Re: Fragen, die mich nicht schlafen lassen wollen   Sa Okt 14, 2017 10:02 am


Diesen Bug kenne ich zu gut. Ist mir schon passiert. Sehr oft sogar. Zum Glück kann man das ja doch ell ändern lassen. ='D

Und das finde ich auch gut so. In einem Forum hat es mich mal tierisch genervt, dass man dem Charakter äußerlich nicht seine Besonderheit ansah. Immer den Steckbrief lesen haben ich auch keine Lust zu. Muss mal schauen, ob ich das dann bearbeitet bekommen würde. An sich kein Problem, aber ich bin sooo selten an einem PC. Alles wird nur noch per Smartphone gemacht. Aber wenn ich mich dafür entscheide, werde ich schon eine Lösung finden. (=

Supidupi. Diesmal muss mein Charakter nicht komplett einen an der Klatsche haben. Den hingeworfenen Knochen hebe ich gerne auf. =D

Uff. Aber in Regeln steht, dass man auch eine eigene Bogen nutzen darf. Wenn ich die Chance bekomme, mache ich das immer. Natürlich kann ich auch eure Vorlage nehmen, ist gar kein Problem. Aber vielleicht sollte man dann den Punkt aus den Regeln löschen. (=

Misia

Edit: Ach! Welche Größe dürfen Avatare maximal haben? Habe mich erstmal auf 200x250 Pixel beschränkt. In den Regeln hatte ich nämlich nur gelesen, dass die Signatur das Forum nicht sprengen soll (was ja auch verständlich ist). Aber die genaue Beschränkung für Avatare kenne ich nicht. Hatte mal paar Bilder von Usern genommen, aber die sind unterschiedlich groß. |D

Nach oben Nach unten
Nile the Blaze
Admin
avatar

Beiträge : 83
Anmeldedatum : 29.09.16

BeitragThema: Re: Fragen, die mich nicht schlafen lassen wollen   Sa Okt 14, 2017 10:24 am

Stimmt wohl. Solange es sich beheben lässt, ist alles gut.
Dann soll an diesem Punkt wohl nichts mehr scheintern, wenn die Umsetzung klappt. Pflicht wären aber dann drei offensichtliche Merkmale, sollte es nur ein Halbmutant sein. Smile

Ja, den Fehler bemerke ich auch gerade. Ich wollte den Punkt längst ergänzt haben. . . Hier eine Entschuldigung meinerseits. Es wäre nett, wenn Du die Vorlage nimmst.
(Hach ja. Egal wie oft man durch ein Forum geht, dass man übernommen hat, es gibt trotzdem noch Stellen nicht stimmen, trotz x-facher Bearbeitung. ಠ_ಠ *kleine Kriese*)

Für den Avatar gibt es eigentlich keine Größenregelung. Dieser wird ja eigentlich immer dem Forum angepasst. Außer jetzt der Länge vielleicht. Die sollte jetzt vielleicht nicht den Rahmen sprengen und doppelt so groß wie ein Beitrag sein.

Nochmals Entschuldigung für die Umständlichkeiten und danke für Dein Verständnis!

Liebe Grüße

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fragen, die mich nicht schlafen lassen wollen   

Nach oben Nach unten
 
Fragen, die mich nicht schlafen lassen wollen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Er sagt, er liebt mich nicht mehr. Soll ich um ihn kämpfen?
» Er sagt er liebt mich nicht...:(
» ich trau mich nicht anzurufen
» Ich erkenne mich nicht wieder, das bin nicht ich!
» leben noch gemeinsam - gemeinsames Kind - liebt mich nicht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
 :: Allgemeines :: Der Support :: Fragen-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: