Ein Anime/Manga RPG-Forum, welches in einer apokalyptischen Cyberpunk/Sci-Fi-Welt spielt ...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Waggon V | Boardbistro
Heute um 12:00 am von Yoru Kurosawa

» Waggon VII | Passagierwaggon
Gestern um 11:06 pm von Yoru Kurosawa

» Waggon III | Passagierwaggon
Gestern um 10:11 pm von Chrome

» Rhia
Sa Dez 16, 2017 11:24 am von Chrome

» Kurze Rückmeldung
Fr Dez 15, 2017 6:27 pm von Visitor

» Future Hearts
Fr Dez 15, 2017 5:00 pm von Visitor

» Letzte Aktualisierungen
Do Dez 14, 2017 6:32 pm von Cifer

» Hauptbezirk | High-City Straßen
Do Dez 14, 2017 4:44 pm von Lillian Mercer

» Welchen Beruf hätte der Charakter über Dir?
Do Dez 14, 2017 2:32 pm von Shun Oosawa


Teilen | 
 

 Neue Spezies - die Mutanten!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Azumi
Admin
avatar

Beiträge : 199
Anmeldedatum : 25.08.16

BeitragThema: Neue Spezies - die Mutanten!   Mo Jul 03, 2017 5:49 pm

Nun ist es soweit, nach einigem hin und her präsentieren wir nun die neue spielbare Rasse - die Mutanten!


Die Mutanten

Aufgrund der Vielfalt und Leichtigkeit diese Spezies zu überpowern, gibt es klare und mehr Eingrenzungen, als bei den anderen Arten. Grund ist auch, dass man mit dieser Spezies leicht vom Kernthema des Forums und der Storyline abweichen kann, was damit umgangen werden soll.

Die Mutanten sind eine Spezies, die durch die Strahlungen der Hazardlands entstanden ist. Es gibt Tierartige, mit Fell oder Schuppen die Gestein sehr ähneln. . . doch gibt es noch welche, die sich stark von den anderen Mutanten entscheiden - die menschlichen.
Es existieren welche, die ihnen äußerlich fast komplett ähneln und nur kleine bis große Mutationen besitzen, wie Kiemen oder Schuppen. Doch gibt es auch einige, bei denen man nicht denken würde, es handle sich um menschliche Mutationen. Sie können zum Beispiel wie große Echsen auf zwei Beinen oder einer Person aus Gestein - doch besitzen sie durchaus richtige Persönlichkeiten und verfügen über die Gabe zu sprechen. Sie denken nicht nur wie wilde Tiere, sie können durchaus eigene Gedanken fassen.

Wie erfolgt eine Mutation?
Eine Mutation erfolgt, wenn man unter starkem Strahleneinfluss steht und durch einen Mutant verletzt wurde. Zum Beispiel, wenn man sich ohne Sicherheitsmaßnahme länger in den Hazardlands aufhält. An sich würde man an der Strahlung irgendwann verenden, doch durch die Verletzung des Mutanten kann sich schließlich eine Mutation bilden. Doch das man dieses Verfahren überlebt, besteht nur zur einer Chance von 10%. Wenn man noch das Risiko mitbetrachtet, dass man den Angriff des Mutanten überleben muss, sinkt die Wahrscheinlichkeit zum Mutant zu werden nochmals rapide. Von daher sind Mutanten auch eine seltene Spezies.

Halbmutanten Beispiele:
 

Tiermutanten Beispiele:
 

» Jeder Mutant sollte in der Lage sein, auf dem Land zurechtzukommen, da sich dort das Hauptgeschehen abspielt. Sollte es also Mutanten geben, die sich ehr im Wasser aufhalten, sollten sie auch in der Lage sein, mal über's Land zu gehen, ohne das diese nach wenigen Minuten ersticken.

» Die Mutanten sind hauptsächlich in den Outlands zugelassen. In Neovine selbst nur gering, da diese für die Raitas, bzw. dem Creator, ein Dorn im Auge sind. Dementsprechend können sie maximal der Scamaton in Neovine angehören (oder halt der Kiheda) und zudem nur in der Down-City leben. Da die High-City's da vor Raitas wimmeln und die Bewohner da die Mutanten ebenfalls verabscheuen, sollte man sich aus diesen fern halten oder sich zumindest gut genug verkleiden, wenn man da mal durchspazieren möchte.

» Mutanten dürfen über keine Cyborgteile verfügen. Die Mutation würde künstliche Zusätze abstoßen und versuchen zu ersetzten. Doch ist dies ein sehr schmerzhaftes Verfahren, was einen auch umbringen könnte.

» Zudem erhalten sie eine Grundschwäche. So wie es beispielsweise bei Menschen ihre geringe Verteidigung ist. Bei Mutanten ist es: Aufgrund ihrer Mutation besitzen ihre Zellen eine gewisse Schwäche, wodurch diese brauchen, um sich schneller zu erholen.

» Eine tierliche Mutation muss schon einen gewissen Grad an 'Tiersein' aufweisen. Es genügt nicht, wenn man an sich ein Mensch ist und dazu noch Tierohren besitzt. Dies ist dann nicht gerne gesehen. Es gibt dort genug Möglichkeiten und Variationen, also sollte es daran nicht mangeln. Es müssen mindestens drei auffällige Mutationen vertreten sein:
Beispiele:
- Tierohren + Schweif + Fell
- Tiergesicht + Hautfärbung + Krallen
- Tierbeine + Fühler + Tieraugen
- Schlangenhaut + Kobrafecher (der hintere Teil des Kopfes von der Kobra) + Schweif oder an den Fußgelenken das Klapperorgan

» Trotz dessen soll ein tierischer Mutant menschliche Dinge aufweisen. Damit ist das psychisch gemeint. Der Mutant soll in der Lage sein, selbstständig zu denken und zu handeln und mit anderen Wesen kommunizieren zu können. Natürlich darf der Mutant auch mal außer Kontrolle geraten. Doch sonst könnte man ihn auch direkt zu den normalen Mutanten zählen.

» Jeder Mutant muss deutliche Schwächen oder gar Nachteile durch seine Mutation besitzen. Beispiele sind bei Kiemen, zu trockene Luft oder bei Gefieder Feuer, usw.

»  Was die Fähigkeiten anbelangt, können natürliche tierische verwendet werden, wie die Giftdrüsen bei einer Schlange oder bei einem Känguru starke Beine zum Springen. Doch extra Fähigkeiten wie Feuerspucken, Dinge gefrieren lassen usw. sind nicht zugelassen.

_________________
Nach oben Nach unten
 
Neue Spezies - die Mutanten!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» Mein ex hat eine neue Freundin!!!! bitte helft mir
» Mein Ex hat eine neue Freundin =(
» "Nicht bereit für eine neue Beziehung"
» Nach Kontaktsperre melden, obwohl er ne Neue hat??

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Alte News'-
Gehe zu: