Ein Anime/Manga RPG-Forum, welches in einer apokalyptischen Cyberpunk/Sci-Fi-Welt spielt ...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Vergnügungspark
Fr Jan 12, 2018 7:12 pm von Zayan

» Zwei an einem Tag~
Do Jan 11, 2018 7:07 pm von Shun Oosawa

» Hauptbezirk | High-City Straßen
Mi Jan 10, 2018 3:28 am von Lillian Mercer

» Einkaufszentrum
Di Jan 09, 2018 8:33 pm von William J. Lawrence

» Technischer Trakt
Di Jan 09, 2018 7:52 pm von Liam Sinclair

» Owari no Seraph
Mo Jan 08, 2018 10:38 am von Visitor

» Letzte Aktualisierungen
So Jan 07, 2018 3:59 pm von Nile the Blaze

» Krankenstation | Rock Fort
Fr Jan 05, 2018 8:36 pm von Timber

» Die Geschichte einer werdenden, etwas anderen, Familie
Do Jan 04, 2018 10:57 pm von Kain Ootsuki


Teilen | 
 

 Einkaufszentrum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Creator
Gründungsaccount
avatar

Beiträge : 129
Anmeldedatum : 29.09.14

BeitragThema: Einkaufszentrum   Di Jun 06, 2017 1:37 am



Ein riesiges Einkaufzentrum. Hier sind alle möglichen Geschäfte und Restaurants zu finden. Im Vergleich zum restlichen Einkaufzentren bietet es viel, doch nicht so viel, wie die Einkaufsmeile im Nordbezirk.
Nach oben Nach unten
http://neovine-animerpg.forumieren.com
Kyle Blackson
Mitglied
avatar

Beiträge : 3
Anmeldedatum : 21.12.17

BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Di Jan 09, 2018 9:15 am

Ein ruhiger Tag. Heute hatte er seit langem mal wieder "frei" - naja zumindest so lange, bis der nächste ihm ein Hologramm schickt, dass er gebraucht wird. Dann müsste er sich natürlich sofort auf den Weg machen und ins Hauptquartier einkehren, ehe noch eine Katastrophe geschieht. Natürlich hoffte er nicht, dass es so kommen würde. Jeder braucht schließlich hin und wieder mal Zeit, um die Seele baumeln zu lassen und einfach in den Tag hinein zu leben.
Bei ihm war nun diese Zeit - genau ein Tag - gekommen. Lange hatte er keine Freizeit mehr gehabt. Jedoch hatte er auch einen hohen Rang in der Polizei, so dass es klar war, dass er sich nicht viel Freizeit erlauben durfte.
Nach oben Nach unten
William J. Lawrence
Mitglied
avatar

Beiträge : 8
Anmeldedatum : 13.06.17

BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Di Jan 09, 2018 8:33 pm

~ First Post ~




Es kam nicht oft vor, dass sich William selbst auf den Weg zum Einkaufszentrum machte. Meistens brachten ihm seine Kollegen mit, was er grade so brauchte und das war in den meisten Fällen nicht besonders viel – wie auch, wenn er sonst nie zuhause ist. Doch heute war kein Tag, wie jeder andere. Denn heute war seit einer gefühlten Ewigkeit der Beginn seiner lang ersehnten Woche Urlaub. Und diese wollte er keinesfalls damit verbringen, einzukaufen oder zu kochen. Deshalb opferte er diesen Morgen dem Einkaufen und essen vorbereiten, damit er sich die restlichen Tage um nichts mehr kümmern müsste. Und vor allem, um sich nicht mehr unnötig in Menschenmassen aufzuhalten oder nervige Gespräche zu führen. In dieser Woche würde er das Haus nicht freiwillig verlassen, jegliche Kommunikation zur Außenwelt abbrechen und sich höchstwahrscheinlich in die Welt der Videospiele flüchten, wie er es zu Kindertagen immer getan hatte. Vielleicht würde er auch das ein oder andere Buch anfangen, denn neben der Arbeit nach Feierabend noch zu lesen, dazu fehlte ihm meistens die Lust.

William öffnete beim Betreten des Einkaufszentrums den Reisverschluss seiner Jacke, um der stickigen Hitze, die ihm direkt ins Gesicht schlug etwas entgegenzuwirken. Doch kaum machte er einen Schritt nach vorne, wurde er auch schon von dem ersten Idioten angerempelt. „Hast du keine Augen im Kopf du Spast?“, blaffte er ihn von der Seite an und ging leise grummelnd weiter. Bereits jetzt sank seine Laune auf den Gefrierpunkt, die riesen Menschenmasse vor ihm verbesserte diese Laune nicht grade. Mit ausgefahrenen Ellenbogen bahnte er sich den Weg durch die Masse und stieß den ein oder anderen, der einfach vor ihm stehen blieb einfach aus dem Weg. Die wütenden Worte, die ihm hinterhergeworfen wurden, ignorierte er entweder oder wurden erwidert.

Nach einer gefühlten Ewigkeit hatte er endlich ein Lebensmittelgeschäft in dem Kaufhaus erreicht, in dem die Luft wenigstens etwas klimatisierter war. Auch herrschte hier nicht ein ganz so schlimmer Mief wie im Rest des Gebäudes und neben den Kühltruhen war es angenehm frisch. Bereits am Eingang hatte er sich einen Korb geschnappt, in den er nun alles Mögliche legte, was er für die Woche brauchte. Das meiste waren Fertiggerichte oder Nudeln, eben alles, was schnell zuzubereiten war und ihm schmeckte.

Als der Korb gefüllt war, drängelte sich der junge Mann zur Kasse durch und legte alles auf das Fließband – dass er dabei eine alte Dame übergangen hatte wurde ignoriert. Klar, ihr blieb nicht mehr so viel Zeit wie ihm. Aber das bedeutete nicht, dass er sie damit verschwendete darauf zu warten, bis sie das Kleingeld genau passend aus ihrem viel zu kleinen Portmonee gewühlt hatte und dabei die Hälfte über den Boden verteilte.

Nachdem Will den Einkauf bezahlt und in eine Plastiktüte gestopft hat, wollte er den Laden grade verlassen, als ihn ein Mann anpöbelte. Es sah so aus, als wäre er der Sohn der Alten und er forderte lautstark eine Entschuldigung dafür, dass William sich vorgedrängelt hatte. Will jedoch konnte sich das Grinsen nicht verkneifen, als die alte Dame grade genau das tat, was ihm eben noch durch den Kopf ging. Mit dem Unterschied, dass sich der gesamte Inhalt des Portmonees der alten Lady über den Boden verteilte. „Findest du das etwa lustig?!“, keifte der Typ. Mit einem Achselzucken verabschiedete sich der Raitas von dem Kerl und ging einfach weiter, bevor er unsanft am Arm festgehalten wurde. „Du entschuldigst dich gefälligst und hilfst jetzt, das aufzusammeln du Bengel!“„Warum sollte ich? Kann ich doch nix für, wenn die Alte so ungeschickt ist.“ Man sah dem Mann förmlich an, dass er kurz vorm explodieren war. Doch davon ließ sich Will nicht beeindrucken, es ging ihn doch nichts an, was die alte Frau da machte. Und er sah es schon gar nicht ein, ihr jetzt zu helfen. Er hatte Urlaub und war nicht die verdammte Wohlfahrt.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   

Nach oben Nach unten
 
Einkaufszentrum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Einkaufszentrum
» Einkaufszentrum [Event]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Das große Inplay :: Neovine :: Südbezirk :: S-High-City-
Gehe zu: